Aussen
Innen
Pläne
Modell

Wohnüberbaung Park Seerubin, Wollerau Wohnüberbaung Park Seerubin,Wollerau

Wohnen im Park Seerubin heisst Wohnen mit grandioser Aussicht auf den Zürichsee und in nächster Nähe eines idyllischen Erholungsgebietes. Die 7 Terrassenhaus-Zeilen beinhalten insgesamt 32 Wohnungen und 4 Ateliers, davon 12 Maisonette- und 20 Geschoss-wohnungen à rund 130 m² bis über 230 m² Wohnfläche, alle mit grosszügiger Terrasse und Seesicht.
Die Anlage bildet eine eigentliche Gesamtkomposition und wird von Grünraum umspielt - ein Fussweg führt als Panoramaweg durch die Überbauung und dient zugleich als Erholungsraum, Aussichtspunkt und Fussgängerverbindung zwischen Heiniweidstrasse, Seestrasse und Schwyzerstrasse.


Grundstückform, Topografie und Umgebung generieren wesentlich die Volumina der Gebäude, die auskragende Anordnung der einzelnen Terrassenwohnungen erlaubt eine atemberaubende Aussicht und grosszügige Öffnungen in drei Himmelsrichtungen.
Die Liftkerne durchstossen die versetzt angeordneten Volumina und ermöglichen so eine von Aussen nicht sichtbare, direkte Erschliessung in jede einzelne Wohnung. 


Die Wohnräume gruppieren sich um einen zentralen Kern, der Bäder, Garderoben und Abstellraum umfasst. Durch diese Anordnung entsteht ein flexibler Grundriss, der auf gleicher Fläche sowohl eine 5-Zimmer-Wohnung als auch eine loftartige Einraum-Wohnung zulässt.
Um helle, aber blickgeschützte Wohnungen zu ermöglichen, sind alle Räume raumhoch verglast und gleichzeitig durch eine zweite, äussere Schale, die Terrasse und Balkon ausbildet, geschützt.

Standort
Heiniweidstrasse, 8832 Wollerau SZ

Bauherrschaft
RSH Bau- und Immobilien AG, Bäch

Auftragsart
Direktauftrag

Leistungsphasen
- Bauprojekt
- Ausführung
- Bauleitung

Projektierungs-/Ausführungsjahre

2006-2009


Umfang
32 Eigentumswohnungen mit
4½ - 6½ Zimmern; 130-230m2
davon 12 Maisonette

Projektdokumentation

- A3 Flyer


Publikationen

- Luxury Life 7/10


Generalplaner
- Landschaftsarchitekt: B.Jenni,

  Hausen a.A.
- Bauingenieur: Klarer/Born,

  Kilchberg
- Haustechnik: Gruenberg, Zürich

Spezialisten

- Bauphysik: Andreas Suter, Thalwil
- Akustik: Leo Ruckstuhl, Greifensee

- Geologie: Schläpfer Partner, Zürich