Aussen
Innen
Pläne
Modell

Mehrfamilienhäuser Oberdorfstrasse 6-12, Thalwil Mehrfamilienhäuser Oberdorfstrasse 6-12,Thalwil

Die vier Baukörper bilden ein Ensemble, welches für die Kernzone typische, kleinmassstäbliche Bebauungsmuster aufnimmt. Sie passen sich in ihrer Kubatur den Grössenverhältnissen der schon bestehenden Gebäude an und behalten die geschützte Fassadenflucht bei.

Die ungleichmässigen Dach- neigungen reagieren auf die benachbarten Gebäude, ermöglichen Durchblicke und wirken einer optischen Abriegelung der neuen Baukörper entgegen. Die gesamte Überbauung fügt sich sehr schonend in die bauliche Umgebung ein. Die geplante Umgebungsgestaltung basiert auf der schon bestehenden Aussenraumgestaltung. Im Vorgarten-bereich entlang der Oberdorfstrasse ist ein Asphaltbelag vorgesehen - erzielt wird dadurch eine optische Verbreiterung der Oberdorfstrasse.

Ein parallel zur Oberdorfstrasse positionierter Sitzbank-Kubus ver-hindert eine zu starke Öffnung der Vorzone, das Thema des Vorgartens wird beibe-halten. Grosszügige Kiesflächen führen zu den von der Strasse abgewandten Hauseingängen und in den Innenhof. In grösserer Entfernung von der Ober-dorfstrasse bilden Grünbereiche und präzis gesetzte Einzelbäume den Übergang zum bestehenden, lockeren Bebauungsmuster.

Standort
Oberdorfstrasse 6-12, 8800 Thalwil

Bauherrschaft

Sonnenblick AG, Zürich

Auftragsart
Direktauftrag

Leistungsphasen
- Bauprojekt
- Ausführung
- Bauleitung

Projektierungs-/Ausführungsjahre
2007-2009


Umfang
11 Wohnungen mit
2½ - 4½ Zimmern; 75-160m2

Projektdokumentation

- A3 Flyer


Planer
- Landschaftsarchitekt: B. Jenni,

  Hausen
- Bauingenieur: Born Partner,

  Kilchberg
- Haustechnik: Neukom, Adliswil

Spezialisten
- Bauphysik: Peter Wruss, Arbonam