Aussen
Innen
Pläne
Umgebung

Sanierung Zweifamilienhaus, Sils Baselgia Sanierung Zweifamilienhaus,Sils Baselgia

Das Zweifamilienhaus Chesa Grevasalvas liegt idyllisch eingebettet zwischen den beiden Seen, am Tor zum romantischen Fextal und mit atemberaubender Aussicht nach Isola und dem darüber trohnenden Margna.

Das Unterländerhaus aus dem Jahr 1963 ist mit einem Anbau für zwei Fahrzeugplätze erweitert und die Fassade energetisch wie ästhetisch verbessert worden. Im Zuge der Sanierung wurde gleichzeitig die alte Ölheizung mit einer Erdsonden-heizung ersetzt und die Wohnungen mit einer kontrollierten Wohnungslüftung mit Befeuchtung ausgestattet. Aussenwärme-dämmung und Fenster entsprechen dem Minergie-Standard.

Der Garagenanbau musste gemäss Auflage der Gemeinde Sils verputzt und mit Natursteinschiefer bedeckt ausgeführt werden. So wird dieser, wie auch die übrigen neuen Fassadenoberflächen, an die bestehende Materialisierung des Hauses angepasst. Das Farbkonzept ist zusammen mit einem Künstler erarbeitet worden. So erscheinen die neuen Holz-Metallfenster in einem pastellfarbenen Blauton.

Standort
7515 Sils Baselgia

Bauherrschaft / Auftragsart
Privater Direktauftrag

Leistungsphasen
- Baueingabe
- Ausführung
- Bauleitung

Projektierungs-/Ausführungsjahre
2010-2011

Umfang
Energetische Fassadensanierung, Erdsondenheizung, KWL mit Befeuchtung und Garagenanbau

Projektdokumentation

- A3 Flyer