Aussen
Innen
Grundrisse Wohnungen
Pläne

Breitloo Bereich D, Kilchberg Breitloo Bereich D,Kilchberg

Die acht Mehrfamilienhäuser der Überbauung stehen wie geschliffene Steine auf dem Hügelrücken, dem Ausläufer der Zimmerbergkette, eingebettet in der parkähnlichen Umgebung. Durch die versetzte und nicht geometrische Anordnung der Häuser entstehen zwischen Ostwest- und Nordsüdrichtung spannende und faszinierende Sichtbezüge.


Die grosszügigen Aussen- und Zwischenräume werden für die Bewohner zum Erlebnis und sollen zur Begegnungs- und Kommunikationszone werden. Die hohe Qualität der Wohnüberbauung wird im Weiteren durch die Gestaltung und Materialwahl der Fassaden dokumentiert. Die zwei bis maximal dreigeschossigen Fassaden werden mit hochwertigen Quarzkeramik-platten, die sich an der elementaren Schönheit der Quarzite inspiriert und diese interpretiert, verkleidet.


Die acht Häuser bieten auf drei Geschossen Raum für insgesamt 36 Wohnungen unterschiedlichster Grösse und Ausrichtung (2½ – 5½ Zimmer). Alle Wohnungen zeichnen sich durch hohen Gebrauchswert aus und sind über Lift- und Treppenanlagen direkt erschlossen.

Standort
Im Breitloo 2-16, 8802 Kilchberg

 

Bauherrschaft
Interpool Consulting, Luzern


Auftragsart
Direktauftrag


Leistungsphasen
- Machbarkeitsstudie
- Bauprojekt
- GU-Submission
- Ausführung


Projektierungs-/Ausführungsjahre
2011-2014


Umfang
36 Eigentumswohnungen mit
2½ - 5½ Zimmern; 87-200m2

 

Bemerkung
MINERGIE® zertifiziert

Projektdokumentation

- A3 Flyer

 

Publikationen

- Zürichsee Zeitung, Dezember 2012

 

Verkauf

- www.sun-hill.ch

 

Planer
- Landschaftsarchitekt: Nipkow,

  Zürich
- Bauingenieur: Born Partner

  Kilchberg
- Haustechnik: Neukom, Adliswil


Spezialisten
- Bauphysik: Kuster + Partner,

  Lachen