Aussen
Innen
Visualisierungen
Pläne
Wettbewerb

Sportanlage Buchlern, Zürich Sportanlage Buchlern,Zürich

Die Sportanlage Buchlern in Zürich Altstetten besteht aus einer Rasensportanlage und einem Gar-derobengebäude aus dem Jahr 1976 vom Architekten Lorenz Moser. Das Garderobengebäude der Sportanlage Buchlern soll bis 2013 umfassend instand gesetzt und aufgrund des Raumprogrammes räumlich optimiert sowie mit einem Anbau erweitert werden.

So vielfältig die Ansprüche an die Fassaden des Garderoben-gebäudes sind, so verspielt und differenziert zeigt sich die neue Hülle. Die rückspringenden Fassaden-flächen sind klar durch einen Materialwechsel (Glasfaserbeton) abgesetzt, während das neu gewonnene, kubische Volumen durch eine einheitliche, durchgehende äussere Fassadenhülle umfasst wird. Während tagsüber verschiedene Farben hinter der transparenten Haut den sportlichen Charakter des Gebäudes wiederspiegeln, treten abends die Fenster der Garderoben diffus in Erscheinung.

Standort
Friedhofstrasse 89, Zürich

Bauherrschaft

Amt für Hochbauten Stadt Zürich

Auftragsart
Planerwahlverfahren (selektiv)

Leistungsphasen
- Bauprojekt
- Submission
- Ausführung
- Bauleitung

Projektierungs-/Ausführungsjahre
2009-2013


Umfang
Sanierung bestehende Substanz, Erweiterung Gebäude und Restaurationsbetrieb

Projektdokumentation

- A3 Flyer


News

- Baustart per Juli 2012 

- Fassadenmuster

- Ausführung läuft 31.10.12

 

Kunst am Bau

- Valentin Hauri / Simon Marius

  Zehnder

 

Planer
- Landschaftsarchitekt: H.Jauch,

  Zürich
- Bauingenieur: HEGU, Zürich
- Haustechnik: Neukom, Adliswil

Spezialisten
- Gastronomie: Planbar AG, Zürich
- Bauphysik: Wichser AG, Zürich


Fotografie
- René Dürr, Zürich